Wir die „Kleinen Bären e.V.“ sind eine Kinder­krippe,
im Stadtteil Degerschlacht, die an vier Vormittagen,
Kinder im Alter von 1,5 Jahren bis zu ihrem Eintritt
in den Kindergarten betreut.

Gruppengröße

Bei uns haben 10 Kinder die Möglichkeit
in einer überschaubaren Gruppengröße
mit zwei Fach­kräften ihre ersten Erfahrungen
im Umgang mit anderen Kindern zu sammeln.

Trägerschaft

Unsere Kinderkrippe organisiert sich als ein eingetragener Verein und ist der Trägerschaft der freien Jugendhilfe angeschlossen.

Betreuungsangebot

Unsere Betreuung findet von Montag bis Donnerstag von 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr statt. Die Kinder sollten bis spätestens um 8.45 Uhr da sein. Wir haben 30 Schließtage im Jahr, die sich an den Schulferien orientieren.

Elternarbeit

Eine enge Kooperation zwischen Eltern und Einrichtung ist wünschenswert. Eine Eltern­initiative lebt vom Engagement der beteiligten Eltern und Erzieherinnen. Das Betreuungsangebot schließt den Eltern­dienst im Vertretungsfall, z.B. bei krankheitsbedingtem Fehlen einer Erzieherin oder bei Fehlens wegen Fortbildung mit ein. Im Laufe des Jahres bieten wir gemeinsame Aktionen und Feste an. Um eine gute Kooperation zwischen Elternhaus und Einrichtung zu gewährleisten, ist es uns ein großes Anliegen, im Gespräch und Austausch zu sein (z.Bsp. durch Elterngespräche).

Räumlichkeiten

Unsere Räumlichkeiten befinden sich
in der Martin-Knapp-Straße 1,
direkt über dem Eingang zum Rathaus.

Der Bewegungsraum, der Sanitärraum und
der Garten wird gemeinsam in Absprache
mit der Kinderkrippe (Träger: Stadt Reutlingen)
genutzt. Der Bewegungsraum ist teilweise
mit Emmi Pikler Geräten ausgestattet.

Unser Team

Petra Bender-Schweizer und Cindy Hoch

 

Über uns